AUTOHAUS SUZUKI MAYER / MAYER BARBARA GMBH

KONTAKT

AUTOHAUS SUZUKI MAYER / MAYER BARBARA GMBH
Königstetter Straße 122
3430 Tulln
Tel: +43 (0) 2272 / 63 150
Fax: +43 (0) 2272 / 63 150-4
E-Mail: kundenservice@mayertulln.at

ÖFFNUNGSZEITEN & LAGEPLAN

Hier finden Sie unsere aktuellen Öffnungszeiten und weitere Informationen zu unserem Unternehmen ...

weiter »

News/Aktionen

 
Neues 2 Gang EV-Getriebe
 

P R E S S E M I T T E I L U N G

Suzuki und Inmotive*) unterzeichnen Entwicklungs-vereinbarung

• Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung des Ingear-Zwei-Gang-EV-Getriebes

• Ingear soll in einem künftigen Suzuki Elektrofahrzeug eingesetzt werden

• Innovatives EV-Getriebe ermöglicht höhere Reichweiten und bessere Fahrleistungen

Salzburg, 18. Jänner 2023 SUZUKI MOTOR CORPORATION hat eine gemeinsame Entwicklungs-Vereinbarung mit dem kanadischen Unternehmen Inmotive unterzeichnet, um ein IngearTM Zwei-Gang-EV-Getriebe für ein zukünftiges Suzuki Elektrofahrzeug zu entwickeln.

Innovativ in die elektrische Zukunft

Batterieelektrische Fahrzeuge sind in der Regel nur mit einem Gang ausgestattet, da der verbaute Elektromotor bereits im niedrigen Drehzahlbereich seine volle Leistung entfalten und diese über ein breites Drehzahlband zur Verfügung stellen kann. Nichtsdestotrotz nutzt auch eine elektrische Maschine das Drehmoment effizienter, wenn sie sich in einem bestimmten Drehzahlbereich bewegt.

Das Zwei-Gang-EV-Getriebe, das Suzuki und Inmotive gemeinsam entwickeln wollen, hält den Elektromotor in diesem optimalen Bereich und steigert damit die Effizienz, was in höheren Reichweiten resultiert und die Fahrleistung des BEV in verschiedenen Fahrsituationen verbessert. Gleichzeitig sinken die Kosten durch die Verwendung einer kleineren elektrischen Antriebseinheit.

Effiziente Technologie

Bei der Entwicklung kommt die Expertise des kanadischen Unternehmens Inmotive zum Tragen, das mit dem IngearTM Zwei-Gang-EV-Getriebe bereits heute eine leichte, kompakte und effiziente Technologie zur Verbesserung der Leistung von Elektrofahrzeugen bietet. Durch den Einsatz des Zwei-Gang-EV-Getriebes lässt sich der Energieverbrauch eines BEV im Vergleich zu einem Elektrofahrzeug mit Ein-Gang-Getriebe um bis zu 15 Prozent reduzieren, während sich die Beschleunigung um bis zu 15 Prozent verbessert. Seine patentierte Geometrie sorgt für eine gleichmäßige und ruhige Fahrt.

Über SUZUKI MOTOR CORPORATION

Suzuki steht weltweit für die Markenattribute Begeisterung, Bodenständigkeit, Wertigkeit, Sportlichkeit und Teamgeist. Diese Werte manifestieren sich vor allem in innovativen, auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Produkte. Überzeugende Kernkompetenzen in den Bereichen Offroad und Allrad basierend auf einer über 100-jährigen Unternehmensgeschichte, bestätigen den Erfolg.

Mit dieser Kooperationsvereinbarung baut Suzuki seine Beziehungen zu Unternehmen, die über einzigartige Technologien verfügen, weiter aus, um die Entwicklung der Mobilität der Zukunft zu beschleunigen und Mobilitätslösungen anzubieten, die den Menschen und der Gesellschaft zugutekommen.

*) Über Inmotive Inc.

Inmotive ist der in Kanada ansässige Erfinder des Ingear, einer hocheffizienten Antriebsstrangtechnologie mit mehreren Geschwindigkeiten für eine Vielzahl von Anwendungen. Das Ingear vergrößert die Reichweite von Elektrofahrzeugen bei sehr geringen Zusatzkosten und geringem Gewicht und bietet gleichzeitig ein kontinuierliches Drehmoment bei sanften Schaltvorgängen. Sein äußerst zuverlässiges Design erhöht außerdem das Drehmoment, die Beschleunigung, die Steigfähigkeit und die Höchstgeschwindigkeit und ist durch 18 erteilte Patente und 17 angemeldete Patente geschützt. Der Hauptsitz von Inmotive befindet sich in Toronto, Kanada, mit Niederlassungen in Europa und China. Weitere Informationen finden Sie unter www.inmotive.com

Mehr unter: www.suzuki.at sowie im SUZUKI AUSTRIA Presseportal unter: www.presse.suzuki.at


Zurück zur News - Übersicht